Rheinberg, Rüdesheim (ots) –

– Zweite Staffel startet am Sonntag, 16. April, um 19.10 Uhr bei Kabel Eins und auf Joyn
– „Heimwerker-König“ Mark Kühler und Moderator Jürgen Milski begleiten die Teams als Coaches
– Ebenfalls neu: Mirja Boes ist Jurorin und krönt das siegreiche Team

Die Party geht weiter: Das TV-Format „Asbach Deutschlands bester Partykeller“ wird nach einer erfolgreichen Premiere 2022 in diesem Jahr mit neuen Gesichtern fortgesetzt. Ab Sonntag, 16. April, ist die zweite Staffel mit vier Folgen bei Kabel Eins und auf Joyn zu sehen. Unter folgendem Link gibt ein Trailer bereits einen Vorgeschmack: Semper idem Underberg (https://semper-idem-underberg.com/de/aktuelle-mitteilungen/asbach-deutschlands-bester-partykeller-erfolgreiches-format-wird-fortgesetzt/)

In der Sendung treten erneut zwei Teams gegeneinander an, um mit handwerklichem Geschick und kreativen Ideen „Asbach Deutschlands besten Partykeller“ zu bauen. Unterstützt werden beide Do-it-yourself-Teams von jeweils einem Coach: Moderator, Sänger und Reality-Star Jürgen Milski und Mark Kühler, der vielen Fernsehzuschauern als „Heimwerker-König“ bekannt ist.

Die neue Gastgeberin der Sendung ist Komikerin Mirja Boes. Sie bewertet die beiden Partykeller und kürt das Gewinner-Team. Dem winkt neben Ruhm und Ehre ein Geldpreis von 2.500 Euro, das Leuchtschild „Asbach Deutschlands bester Partykeller“ sowie ein attraktives Asbach-Paket für die nächste Party.

Parookaville, Partykeller und Produktinnovation: Am liebsten mit Asbach

„Dass Asbach ein prominent besetztes TV-Format präsentiert, ist Teil der Erfolgsgeschichte unserer Marke in den vergangenen Jahren. Asbach steht längst nicht mehr nur für Weinbrand, sondern erreicht mit dem Mix-Klassiker Asbach Cola und Produkt-Innovationen wir dem Barista-Likör ‚Asbach Coffee + Cream‘ neue Zielgruppen. Dazu passt, dass man uns auch in neuen Umfeldern findet: auf dem Parookaville-Musikfestival zum Beispiel, oder eben zur besten Sendezeit bei Kabel Eins“, erklärt Steffen Ostendorf, Senior International Brand Manager der Marke Asbach, die zur Semper idem Underberg AG gehört.

Über die Marke Asbach:

Die Asbach GmbH in Rüdesheim am Rhein ist eine Tochtergesellschaft der Semper idem Underberg AG. Gegründet wurde das Unternehmen 1892 von Hugo Asbach. Unter dem Markennamen „Asbach Uralt“ produziert die GmbH bis heute Deutschlands ältesten Weinbrand. Inzwischen umfasst das Sortiment neben dem Klassiker Asbach Uralt und Premium-Bränden auch den Asbach Aperitif Rosé, das Mixgetränk Asbach Cola als Ready-to-Drink-Dose sowie Asbach „Coffee + Cream“. Im Jubiläumsjahr 2022 wurde die Marke zum 130. Geburtstag einem umfassenden Relaunch unterzogen.

Pressekontakt:
Christian Schönhals
Pressesprecher/Leitung Unternehmenskommunikation
Semper idem Underberg AG
Hubert-Underberg-Allee 1
47495 Rheinberg
Tel.: +49 2843/920-296
Mobil: +49 170/320 97 59
E-Mail: [email protected]
www.semper-idem-underberg.com
Original-Content von: Semper idem Underberg AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots