München (ots) –

Regisseur Ari Aster stellt BEAU IS AFRAID persönlich in Berlin vor

Gestern Abend stellte Ausnahmeregisseur Ari Aster bei einem Special Screening im Berliner Odeon Kino sein neues Werk BEAU IS AFRAID einem beeindruckten Publikum vor. Nach dem Film führte Moderator Knut Elstermann durch ein angeregtes Q&A, in dem Ari Aster keine Fragen offen ließ. Er erzählte ausführlich über die Zusammenarbeit mit Oscar®-Preisträger Joaquin Phoenix, die ungewöhnliche und langjährige Entstehungsgeschichte des Meisterwerkes und seine Inspirationsquellen. Anschließend stand er noch gut gelaunt für Fotos mit seinen Fans zur Verfügung.

BEAU IS AFRAID kommt am 11. Mai 2023 im Verleih von LEONINE Studios ins Kino.

Beau geht es nicht gut – seine Paranoia macht ihm das Leben schwer und die Medikamente, die ihm sein Therapeut verschreibt, sind auch keine Lösung. Als Beau aufbricht, um seine Mutter zu besuchen, beginnt eine epische Odyssee, auf der er mit seiner Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft konfrontiert wird. Am Ende muss Beau erkennen, dass er seine dunkelsten Abgründe überwinden muss, um seine Träume zu erfüllen.

Mit BEAU IS AFRAID legt der visionäre Ausnahmeregisseur Ari Aster ein herausragendes und wegweisendes filmisches Meisterwerk vor. Nach „Hereditary – Das Vermächtnis“ und „Midsommar“ ist das die dritte Zusammenarbeit zwischen Aster und dem Erfolgsstudio A24 („Everything Everywhere All At Once“). Die absurde Alptraumkomödie ist Asters Herzensprojekt, und basiert auf einem Drehbuch, das er seit seiner Zeit als Filmstudent kontinuierlich weiterentwickelte. Die Hauptrolle des paranoiden Beau spielt Oscar®-Gewinner Joaquin Phoenix („Joker“). Weitere Rollen übernehmen Nathan Lane („The Producers“), Amy Ryan („Only Murders in the Building“), Parker Posey („The Staircase“) und Patti LuPone („American Horror Story“).

Pressematerial steht unter www.leoninedistribution.com zum Download zur Verfügung.

Trailer: https://youtu.be/OPT3V4DRne8

Pressekontakt:
public insight
Andrea Klasterer, Antje Sandow und Tobias Faget
E-Mail: [email protected], [email protected], [email protected]
Tel: 089 / 78 79 799 0
Original-Content von: LEONINE Studios, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots