München (ots) –

– „The UnBelievable mit Dan Aykroyd“ mit zehn einstündigen Episoden ab 4. April immer donnerstags um 20:15 Uhr in deutscher Erstausstrahlung auf The HISTORY Channel (auch im Stream und auf Abruf über WOW, die YouTube Primetime Channels und die Amazon Prime Video Channels)
– Im Mittelpunkt der vom „Ghostbusters“- und „Blues Brothers“-Star moderierten und produzierten Reihe stehen mysteriöse und bizarre Geschichten, vom kopflosen Huhn, das ein Jahr überlebte, bis zur Armee von Fledermäusen, die Japan angreifen sollte.
– Dan Aykroyd: „Alle lieben Geschichten, die sich jeder Logik entziehen. In diesem Format werden wir einige der unglaublichsten Storys vorstellen, die es je gab und die dennoch wahr sind.“
– Trailer: https://youtu.be/DRlDqsNVloo?si=9rIggWagW5Y5z7uI (https://urldefense.com/v3/__https:/youtu.be/DRlDqsNVloo?si=9rIggWagW5Y5z7uI**A__;wqA!!LBP1Brw!2wPKRq0o-BFpsY7Y7vz-lilyy_Iu8Dm5BTLXhLLigSlX3P4wCHFxmJ3fzr6ENQmwz1elFZjLQqrDnpDD_XLcyHH4DstI-Bp2Rcrw$)

Er war Dr. Raymond Stantz in den „Ghostbusters“-Filmen und einer der „Blues Brothers“: Dan Aykroyd. Nun begibt sich der 71-jährige Film- und TV-Star für den HISTORY Channel auf die Spuren unglaublicher Phänomene. In „The UnBelievable mit Dan Aykroyd“ geht es um Geschichten, die so bizarr, skurril oder mysteriös sind, dass man sie für Legenden oder Märchen halten könnte. Doch Aykroyd zeigt in dem neuen Doku-Format, dass sie wahr sind. Die TV-Premiere der zehnteiligen Reihe im deutschsprachigen Raum findet ab 4. April immer donnerstags um 20:15 Uhr in deutscher Erstausstrahlung auf The HISTORY Channel statt (auch im Stream und auf Abruf über WOW, die YouTube Primetime Channels und die Amazon Prime Video Channels).

„Alle lieben Geschichten, die sich jeder Logik entziehen. In diesem Format werden wir einige der unglaublichsten Storys vorstellen, die es je gab und die dennoch wahr sind“, so Dan Aykroyd. Von der Melassekatastrophe in Boston im Jahr 1919, als eine bis zu neun Meter hohe Sirupflut ein ganzes Viertel zerstörte, über die tödliche Tanzwut von 1518 bis hin zu einer Armee von Fledermäusen, die Japan angreifen sollte, einem kopflosen Huhn, das über ein Jahr lang weiterlebte, und einem Mann, der sieben Mal einen Blitzschlag überstand. Jede der zehn einstündigen Episoden ermöglicht den Einblick in eine Art Kuriositätenkabinett und widmet sich einem übergreifenden Thema, beispielsweise bizarren Todesfällen, seltsamen Orten, übermenschlichen Kräften, kuriosen Erfindungen, ausgefallenen Waffen, sonderbaren Experimenten oder ungewöhnlichen Ritualen.

Dan Aykroyd führt durch die einzelnen Episoden und ist auch einer der Executive Producer des Formats. Unterstützt wird der 71-Jährige durch verschiedene Personen, darunter der Autor Adam Richman, der New Yorker Barkeeper Austin Rogers, der in der TV-Show „Jeopardy!“ fast eine halbe Million US-Dollar gewann, der Tierexperte Jeff Musial, der Schriftsteller und Historiker Mitch Horowitz, der TV-Moderator Don Wildman, die Emmy-prämierte Sportjournalistin Kavitha A. Davidson, der Ägyptologe und preisgekrönte Dokumentarfilmer Ramy Romany und der Aktivist und Professor für Geschichte Dr. Yohuru Williams.

„The UnBelievable mit Dan Aykroyd“ startete Anfang Dezember 2023 in den USA und wurde für The HISTORY Channel von Six West Media produziert. John Brimhall fungierte als Showrunner. Weitere Executive Producer neben Dan Aykroyd sind seitens Six West Media Steve Ascher, Matt Pearl, Kristy Sabat sowie von The HISTORY Channel Brooke Townsend und Mary E. Donahue.

Weitere Informationen zu The HISTORY Channel sind unter www.history.de, www.facebook.com/HISTORYdeutschland, www.instagram.com/history_de sowie www.youtube.com/historyde zu finden.

Pressekontakt:
A+E NETWORKS GERMANY / The History Channel (Germany) GmbH & Co. KGNicolas Finke
Head of Press & PR
Tel.: +49 (0) 89 208 04 81 16
E-Mail: [email protected]
www.crimeandinvestigation.de
www.aenetworks.de
Original-Content von: The HISTORY Channel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots