Unterföhring (ots) –

– Heute vor 25 Jahren feierte „Sex and the City“ die US-TV-Premiere
– Alle Staffeln der Kultserie auf Sky und auf dem Streamingdienst WOW
– Die Fortsetzung „And Just Like That…“ ebenfalls bei Sky
– Trailer zum Download hier (https://app.shift.io/review/647f5106bc86e5037ce2249b)
– Trailer auf Youtube: https://youtu.be/lQh2KPNgMdk (https://protect-eu.mimecast.com/s/jWQwCOPypUlpQg0TEvfSC?domain=youtu.be)

Heute vor 25 Jahren feierte „Sex and the City (https://www.sky.de/serien/sex-and-the-city)“ ihre US-TV-Premiere. Die preisgekrönte Kultserie um die vier Freundinnen Carrie, Samantha, Miranda und Charlotte punktete mit freizügigem Dialogwitz und prägte den Lifestyle ihrer Zeit mit. Die Serie schlug in den USA auf Anhieb ein und eroberte bald auch den Rest der Welt. Auf Sky sind alle sechs Staffeln mit insgesamt 94 Episoden über Sky Q sowie auf dem Streamingdienst WOW abrufbar. Auch die beiden Kinofilme „Sex and the City – Der Film“ und „Sex and the City 2“ stehen auf Abruf bereit. Darüber hinaus gibt es die erste Staffel des Nachfolgers „And Just Like That…“ (https://www.sky.de/serien/and-just-like-that/staffel-2) auf Abruf. Die zweite Staffel folgt ab 22. Juni.

Über „Sex and the City“:

Männer denken immer nur an das Eine, Frauen reden auch darüber. Und wie die Singlefrauen Carrie (Sarah Jessica Parker) und ihre drei Freundinnen das tun, ist an Witz und Schlagfertigkeit kaum zu überbieten. Weil sie aber nur über Dinge reden, die sie aus eigener Anschauung kennen, probieren sie munter die Männer Manhattans aus. Der Traumprinz, den die etwas naive Galeristin Charlotte (Kristin Davis) sich erträumt, ist aber nie dabei. Samantha (Kim Cattrall) ist das herzlich egal, die taffe PR-Managerin ist eher nymphoman veranlagt. Anwältin Miranda (Cynthia Nixon) hingegen ist schon so oft auf die Nase gefallen, dass sie Männer nur noch mit Zynismus ertragen kann.

Das lockere Geplauder über Sexmacken, Vibratoren und die gewisse Größe ließ im puritanischen Amerika die Einschaltquoten in die Höhe schnellen. Die Serie gewann insgesamt 48 Preise, davon drei Mal den Golden Globe für die beste Serie. Hauptdarstellerin Sarah Jessica Parker konnte vier Golden Globes mit nach Hause nehmen, Kim Catrall gewann einen.

Facts:

Originaltitel: „Sex and the City“, Dramedyserie, USA 1998 – 2004, 6 Staffen, 94 Episoden. Regie: u.a. Michael Patrick King, Allen Coulter, Michael Engler, Michael Spiller. Drehbuch: u.a. Candace Bushnell, Darren Star, Michael Patrick King. Executive Producer: Michael Patrick King. Co-Producer: u.a. Jane Raab, Antonia Ellis. Co-Executive Producer: u.a. John P. Melfi, Jenny Bicks, Sarah Jessica Parker. Darsteller: Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall, Kristin Davis, Cynthia Nixon, Chris Noth, Willie Garson, David Eigenberg, Kyle MacLachlan, John Corbett, Evan Handler, Jason Lewis, u.a.

Ausstrahlungstermine:

„Sex and the City“: Alle Staffeln über Sky Q und auf dem Streamingdienst WOW auf Abruf. „And Just Like That…“: Staffel eins über Sky Q und auf dem Streamingdienst WOW auf Abruf. Staffel zwei ab 22. Juni über Sky Q und auf dem Streamingdienst WOW auf Abruf.

Über WOW:

Der Streamingdienst WOW (https://www.wowtv.de/) ist jederzeit, überall und ohne lange Vertragsbindung verfügbar. Für WOW benötigen Kunden lediglich ein internetfähiges Gerät. Ein Receiver ist nicht nötig. Ganz gleich, ob Kunden preisgekrönte Serien, Blockbuster-Filme, Live-Sport oder einfach nur ein Extra-Fernsehprogramm für die Kinder sehen möchten, WOW bietet jederzeit die passenden Pakete für Serien, Kino und Sport. Apropos Sport: Mit WOW erleben Kunden den besten Live-Sport, darunter alle Spiele der Bundesliga am Samstag, alle Spiele der 2. Bundesliga, des DFB-Pokals und der Premier League, alle Formel-1-Rennen, die LIQUI MOLY Handball Bundesliga, die Wanda Diamond League, sowie das Beste aus Tennis und Golf. Film- und Serienfans streamen mit WOW jederzeit ohne lange Vertragsbindung mehr als 1.000 Filme, Blockbuster-Serien von HBO und Peacock sowie preisgekrönte Sky Originals. Für weitere Informationen besuchen Sie https://www.wowtv.de.

Diese Mitteilung ist im Internet unter https://www.skygroup.sky/ abrufbar. Weitere Informationen finden Sie Sie zudem unter http://www.sky.de/originals sowie auf www.facebook.com/SkyDeutschland und ww.instagram.com/skydeutschland.

Über Sky Deutschland:

Sky Deutschland ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programmangebot besteht aus bestem Live-Sport, exklusiven Serien, neuesten Filmen, vielfältigen Kinderprogrammen, spannenden Dokumentationen und unterhaltsamen Shows – viele davon Sky Originals (https://www.sky.de/originals). Die Zuschauer können das Programm zuhause und unterwegs über Sky Q und WOW (https://www.wowtv.de/) sehen. Die Entertainment-Plattform Sky Q (https://www.sky.de/produkte/sky-q-157404?wkz=WHPS10&shurl=skyq) bietet alles aus einer Hand: Sky und Free-TV-Sender, tausende Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken und viele weitere Apps. Mit WOW streamen Kunden Serien, Filme und Live-Sport räumlich und zeitlich flexibel sowie auf monatlich kündbarer Basis. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Medien- und Unterhaltungskonzern Sky.

Kontakt für Medien:

Birgit Ehmann
External Communications
Tel: 089/9958 6850
[email protected]
twitter.com/SkyDeutschland
twitter.com/BirgitEhmann

Kontakt für Fotomaterial:
Carolin Noack
[email protected]
Oder direkt über das Fotoweb: https://medien.sky.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots