München (ots) –

– Primetime: „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ mit 8,1 % MA und 9,3 % MA (14-49 Jahre)
– Besonders beliebt war die Doku-Soap mit 15,8 % MA und 17,3 % MA beim jungen Publikum
– RTLZWEI-Tagesmarktanteil: 4,8 %

Ein guter Start in die Woche für Robert und Carmen Geiss bei RTLZWEI: Zwei neue Folgen der erfolgreichen Doku-Soap „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ bescherten dem Sender am Montagabend ab 20:15 Uhr erneut starke Quoten: Die erste Folge um 20:15 Uhr erreichte 8,1 % MA (14-49) und 15,8 % MA (14-29). Im Anschluss überzeugte die zweite Folge der Doku-Soap mit 9,3 % MA und markiert damit den neuen Bestwert in dieser Altersgruppe seit zwei Jahren. Auch bei den jungen Zuschauenden lief es rund: „Die Geissens“ steigerten sich in der zweiten Folge auf starke 17,3 % MA.

Um 22:15 Uhr punktete dann eine neue Folge der Doku-Soap „Davina & Shania – We love Monaco“ mit 5,2 % MA (14-49) und 6,6 % MA (14-29).

Insgesamt erzielte RTLZWEI einen Tagesmarktanteil von 4,7 %.

Quelle: AGF Videoforschung; AGF SCOPE 1.5; 11.03.2024; Marktstandard: Bewegtbild; Auswertungstyp TV-Zeitintervall; nutzungsbezogen; Paketnummer: 13118 vom 12.03.2024

Pressekontakt:
RTLZWEI
Kommunikation
089 – 641850
[email protected]
unternehmen.rtl2.de
Original-Content von: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots