Köln (ots) –

Sie ist eine der bekanntesten Sportmoderatorinnen Deutschlands, moderiert am 1. Juni live für DAZN das Champion’s League Finale aus Wembley und im Sommer für RTL und Magenta TV die Fußball-EM: Laura Wontorra spricht mit Banijay Germany CEO Marcus Wolter darüber, wie ihr die Leidenschaft für den Fußball in die Wiege gelegt wurde, warum sie „schnell aus der Familien-Payroll verschwinden musste“, private Stadionbesuche für ihre Work Life Balance nicht fehlen dürfen und warum eine Doku-Soap „Die Wontis“ der neue TV-Hit werden könnte. Warum sie noch nie eine Dating-App ausprobiert hat, was Oliver Pocher mit ihrer Karriere zu tun hat und warum Werder Bremen sie nicht als Pressesprecherin haben wollte, das gibt es in der neuen Folge „WOLTER TALKS“.

Im Podcast WOLTER TALKS trifft CEO und Co-Founder von Banijay Germany Marcus Wolter auf TV-Produzentinnen und -Produzenten, auf Künstlerinnen und Künstler sowie auf Persönlichkeiten aus der Medienbranche und gibt einen Einblick hinter die Kulissen der Unterhaltungsindustrie. Wie sieht die Zukunft der Kreativbranche in Deutschland aus und wie wird Unterhaltung heute und in Zukunft konsumiert und produziert?

Hier geht es zum Podcast (https://open.spotify.com/episode/23PHZQARA3ybi97yHIHL2x?si=QXIMCo0MTHGPfSHeySjLdA)

Bildmaterial gibt es hier (https://www.picdrop.com/banijaygermany/KRZfvHF22t)

Über Banijay Germany:

Im Jahr 2018 von Marcus Wolter und der Banijay Group gegründet, ist die Banijay Germany GmbH mittlerweile das führende Entertainment-Haus Deutschlands. Zu den bekanntesten Marken zählen „Tatort Berlin“, „Tatort Dresden“, „Höhle der Löwen“, „Schlag den Star“, „TV total“, „Wer wird Millionär?“, „Kitchen Impossible“, „The Masked Singer“, „Promi Big Brother“, „Mein Lokal, Dein Lokal“ oder „Kampf der Realitystars“ – aber auch namhafte Künstlerinnen und Künstler, Live-Marken wie die „1Live Köln Comedy-Nacht XXL“, „Nightwash“, das Cologne Comedy Festival, zahlreiche Podcasts sowie MySpass.de gehören ins Portfolio. Banijay Germany ist ein Verbund von über 25 unabhängigen Entertainment-Produzenten und Unternehmen. Zur Gruppe gehören unter anderem Banijay Productions Germany, Good Times Fernsehproduktion, Endemol Shine Germany, MadeFor, SR Management, Only Good People, Banijay Media Germany, Good Humor, die Influencer-Plattform influence.vision und Brainpool samt Tochterfirmen wie unter anderem Brainpool Live, MTS und Cape Cross.

Pressekontakt:
Simone Lenzen
Director Communications
Banijay Germany
[email protected]
T + 221 6509 5600Katharina Knop
Communications Managerin
Banijay Germany
[email protected]
T + 221 6509 5660
Original-Content von: Banijay Germany, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots