Erfurt (ots) –

Sechs Teenager starten in ein tierisches Abenteuer: Die neue 12-teilige Doku-Serie „Elefant, Tiger & Kids“ (MDR) begleitet sie beim Praktikum im Leipziger Zoo und stellt den Berufsalltag aus einem ganz besonderen Blickwinkel dar. Gezeigt wird das Spin-Off der erfolgreichen Doku-Serie „Elefant, Tiger & Co“ (MDR) bei KiKA ab 8. Mai 2023, montags bis donnerstags um 20:10 Uhr. Mit der Ausstrahlung der ersten Episode steht die gesamte Serie auf kika.de und im KiKA-Player zum Abruf bereit.

Laura, Stella, Inga, Kalid, Jacob und Nick haben einen gemeinsamen Traum: Sie wollen Tierpflegekräfte werden und jeden Tag mit Tieren zusammenarbeiten. Gemeinsam wohnen sie für drei Wochen in einer WG und erleben bei einem Praktikum im Zoo Leipzig eine abenteuerliche und lehrreiche Zeit. Täglich lernen sie Neues über Tiere, Pflanzen, Artenschutz und Arterhaltung. Die Jugendlichen werden aber auch mit den anstrengenden Seiten des Berufsalltags konfrontiert. Denn hier geht es nicht nur ums Anfassen, sondern auch ums Anpacken. In Zusammenarbeit mit dem Zoo Leipzig werden die sechs Teilnehmenden ein Bauprojekt umsetzten, um den Tieren ein nachhaltiges und artgerechtes Andenken zu hinterlassen.

Die neue Doku-Serie erweitert die erfolgreichste deutsche Zoo-Dokusoap „Elefant, Tiger & Co“ (MDR) mit einem besonderen Blick auf die jüngere Zielgruppe von neun bis 13 Jahren, bei denen Tier-und Artenschutz wichtige Themen sind.

„Elefant, Tiger & Kids“ ist eine Produktion von Cine Impuls Leipzig im Auftrag des MDR. Die redaktionelle Verantwortung für das Format trägt Anke Gerstel.

Folgeninformationen, Bilder und eine Preview-Folge finden Sie unter kommunikation.kika.de.

Pressekontakt:
Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218-1827
E-Mail: [email protected]
kommunikation.kika.de
Original-Content von: KiKA – Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots