München (ots) –

– „Hartz Rot Gold – Armutskarte Deutschland“ mit 6,8 % MA (14-49)
– RTLZWEI-Tagesmarktanteil: 5,0 %

Erfolg am Dienstag für RTLZWEI: In der Primetime erreichte die Reportage „Hartz Rot Gold – Armutskarte Deutschland“ um 20:15 Uhr sehr gute 6,8 % MA bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern. Bereits am Nachmittag erreichte eine neue Folge von „Hartz und herzlich – Tag für Tag Benz-Baracken“ 6,7 % MA in der klassischen Zielgruppe und 12,9 % MA bei den 14-29-jährigen Zuschauern.

Der gestrige Tagesmarktanteil betrug sehr gute 5,0 %.

Quelle: AGF Videoforschung; AGF SCOPE 1.5; 09.04.2024; Marktstandard: Bewegtbild; Auswertungstyp TV; produktbezogen; Paketnummer: 13281 vom 10.04.2024

Pressekontakt:
RTLZWEI
Kommunikation
089 – 641850
[email protected]
unternehmen.rtl2.de
Original-Content von: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots