Baden-Baden (ots) –

Großer Erfolg auch im Livestream, auf SWR3.de und den Social-Media-Kanälen von SWR3 / Besonderes Programm zur letztmaligen Veranstaltung vom 26. bis 28. April 2024 bereits in Planung

Rund 10.000 Besucher:innen kamen während des „SWR3 Comedy Festivals“ nach Bad Dürkheim zu Stars und den besten Newcomern der Comedy-Szene. Ein buntes Programm mit 14 Shows aus Stand-up, Kabarett und Musik-Comedy begeisterte das Publikum auf der Open-Air-Bühne im Kurpark-Ost, im Kurhaus, im Dürkheimer Haus und auch an der Live-Bühne auf dem Schlossplatz. Comedians wie Atze Schröder, Miss Allie, der Pfälzer Tim Poschmann, das Duo Suchtpotenzial, Olaf Schubert und die SWR3 Morningshow-Moderatoren Zeus und Wirbitzky wurden von den Fans in der „Comedy-City“ gefeiert. Das „SWR3 Comedy Festival“ war auch im Livestream auf SWR3.de mit über 20.000 Zuschauer:innen und mehreren hunderttausend erreichten User:innen auf den SWR3-Social-Media-Kanälen ein großer Erfolg. Highlights aus Bad Dürkheim sind auch weiterhin auf Facebook, Instagram, SWR3.de, in der ARD Mediathek und im TV zu sehen.

Festival 2024 vom 26. bis 28. April

Auch im nächsten Jahr wird es vom 26. bis 28. April wieder ein dreitägiges Festival in Bad Dürkheim geben, dann allerdings zum letzten Mal. Schon jetzt machen sich SWR3 und die Gastgeberstadt Bad Dürkheim Gedanken, um 2024 für die Fans ein unvergessliches Finale auf die Beine zu stellen. „Leider müssen wir mit Blick auf die finanzielle Situation des SWR Entscheidungen zum Weglassen treffen. Und diese Maßnahme haben konkrete Auswirkungen auf das ‚SWR3 Comedy Festival‘. Aber wir planen ein ganz besonderes Programm zum Abschied von der Stadt und den Menschen in dieser wunderschönen Region „, so SWR3 Programmchef Thomas Jung.

Informationen, kostenloses Bildmaterial und weiterführende Links unter:

http://swr.li/gag-feuerwerk-und-begeisterte-fans-beim-swr3-comedy-festival-2023

Fotos über ARD-Foto.de

Pressekontakt:
Corinna Scheer, Tel. 0172 7500791, [email protected]
Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots