Hannover (ots) –

– Mit der Freigabe durch das Bundeskartellamt übernimmt die MADSACK Mediengruppe zum 01.05.2024 100 % der Gesellschaftsanteile der DDV Mediengruppe. Verkäufer der Anteile sind Bertelsmann Investments (60%) und die Deutsche Druck- und Verlagsgesellschaft (40%). Der Erwerb durch MADSACK war im Januar 2024 unter dem Vorbehalt der Freigabe durch das Bundeskartellamt bekannt gegeben worden.

– Ebenfalls zum 01.05.2024 verkauft die MADSACK Mediengruppe die Dresdner Neuesten Nachrichten sowie die Döbelner Allgemeine Zeitung aus kartellrechtlichen Gründen an die Verlegerfamilie Pfingsten aus Celle.

Das Bundeskartellamt hat der MADSACK Mediengruppe die Freigabe zur Übernahme von 100 % der Gesellschaftsanteile der DDV Mediengruppe (DDV) aus Dresden erteilt. Der Erwerb erfolgt damit zum 01.05.2024. DDV ist unter anderem Herausgeberin der Sächsischen Zeitung und der Morgenpost Sachsen sowie der Online-Portale Sächsische.de und TAG24. Mit ca. 250 Millionen Euro ist DDV eine der umsatzstärksten regionalen Mediengruppen in Deutschland.

Gleichzeitig trennt sich die MADSACK Mediengruppe aus kartellrechtlichen Gründen von ihren bisherigen Titeln im Verbreitungsgebiet der Sächsischen Zeitung. Die bisher zu MADSACK gehörenden Dresdner Neuesten Nachrichten (DNN) werden von der Dresdener Medien GmbH übernommen, die Döbelner Allgemeine Zeitung und der SachsenSonntag Döbeln von der Döbelner Medien GmbH. Gesellschafter beider übernehmenden Firmen sind der Verleger Ernst Andreas Pfingsten und der Betriebswirt Werner Heyer. Beide Unternehmer sind Angehörige einer der traditionsreichsten Verlegerfamilien Deutschlands.

Thomas Düffert, CEO der MADSACK Mediengruppe: „Mit der Entscheidung des Bundeskartellamtes gibt es Klarheit für die publizistischen Titel in Sachsen. Wir freuen uns nun auf die gemeinsame Zukunft mit der DDV Mediengruppe. Gleichzeitig bedanken wir uns sehr herzlich bei den Kolleginnen und Kollegen der DNN und der DAZ für die erfolgreiche gemeinsame Zeit. Die Familie der neuen Eigentümer steht seit mehr als 200 Jahren für verantwortungsvollen und wirtschaftlich erfolgreichen Regionaljournalismus. Wir wissen beide Titel in guten Händen.“

Über die MADSACK Mediengruppe

Die MADSACK Mediengruppe setzt auf das Zukunftspotenzial regionaler und lokaler Medien. Zum Portfolio zählen 19 Zeitungstitel (u. a. Leipziger Volkszeitung, Hannoversche Allgemeine Zeitung, Märkische Allgemeine Zeitung, Kieler Nachrichten) und deren reichweitenstarke Digitalangebote. Die überregionale Medienmarke von MADSACK ist das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND). Heute verzeichnen die Titel der MADSACK Mediengruppe ca. 659.000 Abos, davon bereits ca. 240.000 reine Digital-Abos. Darüber hinaus erzielt MADSACK ca. 346.000 Newsletter-Abos. Die Gesamtreichweite des RND beträgt rund 100 Millionen Visits pro Monat. Zum Verbund gehören zudem diverse, auf Verlagsdienstleistungen spezialisierte Tochterunternehmen sowie Eigengründungen und Beteiligungen aus den Bereichen Film- und Fernsehproduktion, Digitalgeschäft, Post und Logistik, Werbung und Kommunikation. Die MADSACK Mediengruppe ist zu rund 77 % im Besitz zahlreicher Einzelgesellschafter, rund 23 % der Anteile hält die ddvg.

Über die DDV Mediengruppe

Die DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG ist eine 60-prozentige Tochter von Bertelsmann Investments sowie mit 40 Prozent der Deutschen Druck- und Verlagsgesellschaft mbH zugehörig. Mit ihren weit über 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählt das Medienhaus zu einem der bedeutendsten Arbeitgeber in der Region Ostsachsen. Als Herausgeber der Sächsischen Zeitung und der Morgenpost Sachsen sowie der Online-Portale Sächsische.de und TAG24 gibt sie Orientierungshilfe, wirkt an der Meinungsbildung mit und setzt sich für die Lebensqualität und das wirtschaftliche Fortkommen der Region ein. Darüber hinaus engagiert sich die DDV Mediengruppe mit wachsendem Erfolg in vielfältigen Dienstleistungsbereichen. So gehören zur Gruppe die Postunternehmen PostModern und CityPost sowie weitere Unternehmungen aus den Bereichen Tourismus, Events, Kommunikation und Werbung.

Pressekontakt:
Lucia Mecke
Unternehmenskommunikation
T: 0511 518 – 2634
[email protected]
Original-Content von: MADSACK Mediengruppe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots