München (ots) –

Die Themen und Gäste:

Kaum Bewegung an den Fronten im Ukraine-Krieg: Wann gibt es endlich Friedensverhandlungen? Streit um die deutsche China-Strategie: Wie soll das zukünftige Verhältnis zu Peking aussehen? Darüber diskutieren die Vorsitzende des Verteidigungsausschusses des Bundestags Marie-Agnes Strack- Zimmermann (FDP) und der Politikwissenschaftler Christian Hacke.

Er stand auf den höchsten Gipfeln der Welt, durchquerte zu Fuß die Antarktis, Grönland und die Wüste Gobi. Er ist Bergsteiger, Grenzgänger und Autor von zahlreichen Bestsellern. Über sein Leben am Limit, Bären in Südtirol und die Proteste von Klimaaktivisten spricht im Studio der Abenteurer Reinhold Messner.

Es erklären, kommentieren und diskutieren der „Tagesschau“-Sprecher und Autor Constantin Schreiber, die stellvertretende Leiterin des Hauptstadtbüros vom Redaktionsnetzwerk Deutschland Kristina Dunz und der Journalist Christoph Schwennicke.

Gäste:

Marie-Agnes Strack-Zimmermann, FDP (Verteidigungspolitikerin)

Christian Hacke (Politikwissenschaftler)

Reinhold Messner (Bergsteiger und Autor)

Constantin Schreiber (Tagesschau-Sprecher)

Kristina Dunz (Redaktionsnetzwerk Deutschland)

Christoph Schwennicke (Journalist)

Pressekontakt:
„maischberger“ ist eine Gemeinschaftsproduktion der ARD, hergestellt vom WDR in Zusammenarbeit mit Vincent productions GmbH.
Redaktion: Elke Maar