München (ots) –

Die Klimaaktivisten der „Letzten Generation“ versuchen seit Montag, den Verkehr in der Hauptstadt lahm zu legen. Ist der Protest legitim? Müssen die Blockierer härter bestraft werden? Darüber diskutieren die Sprecherin der „Letzten Generation“ Carla Hinrichs und der CDU-Innenpolitiker Philipp Amthor.

Er schwamm mit Haien, half Orang-Utans auszuwildern und erlebte Elefanten in freier Wildbahn. Über sein Leben nach den großen TV-Shows, seine Faszination für Wildtiere und seine Parkinson-Erkrankung spricht im Studio Showlegende Frank Elstner. Außerdem dabei der Tierfilmer Christian Ehrlich.

Es erklären, kommentieren und diskutieren der langjährige ARD-Sportmoderator Gerhard Delling, die Journalistin und Moderatorin bei Deutschlandfunk Nova Rahel Klein und die Journalistin Hannah Bethke.

Die Gäste:

Frank Elstner (Showmaster und Fernsehmoderator)

Carla Hinrichs (Sprecherin „Letzte Generation“)

Philipp Amthor, CDU(Innenpolitiker)

Christian Ehrlich (Tierfilmer)

Gerhard Delling (langjähriger ARD-Sportmoderator)

Rahel Klein (Deutschlandfunk Nova)

Hannah Bethke (freie Journalistin)

„maischberger“ ist eine Gemeinschaftsproduktion der ARD, hergestellt vom WDR in Zusammenarbeit mit Vincent productions GmbH.

Redaktion: Elke Maar

Pressekontakt:
Agnes Toellner, ARD-Programmdirektion/Presse und Information,
Tel: 089/558944 876, E-Mail: [email protected]
Anabel Bermejo, better nau GmbH, Kommunikationsagentur
Tel.: 0172 587 0087, E-Mail: [email protected]
Fotos unter: www.ard-foto.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots