München (ots) –

Tagessieg mit 5,498 Mio. Zuschauer:innen/online first 1,5 Millionen Abrufe

5,498 Millionen Zuschauer:innen sahen gestern den ersten Teil von „Mordach – Tod in den Bergen“; der Marktanteil lag bei 21,2 %. Damit war der Krimi die meistgesehene Sendung des Tages. Auch in der ARD Mediathek ist das Interesse groß: Beide Teile konnten vom 20. bis zum 26. April online first insgesamt 1,5 Millionen Abrufe verzeichnen.

Den zweiten Teil des spannungsgeladenen Ermittlerkrimis zeigt Das Erste am morgigen Samstag, 29. April, um 20:15 Uhr.

In den Hauptrollen sind Mehmet Kurtulus, Sarah Bauerett, Gesine Cukrowski, Dominique Horwitz, Philip Birnstiel, Lea Louisa Wolfram und Max von Pufendorf zu sehen.

„Mordach – Tod in den Bergen“ ist eine Produktion der UFA Fiction im Auftrag der ARD Degeto für die ARD. Regie führte Roland Suso Richter; das Drehbuch stammt von Thomas Berger. Die Redaktion haben Birgit Titze und Christoph Pellander (beide ARD Degeto).

„Mordach“ in der ARD Mediathek: www.ardmediathek.de (https://www.ardmediathek.de/video/krimis-im-ersten/mordach-tod-in-den-bergen-1-oder-krimi/das-erste/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL2tyaW1pcy1pbS1lcnN0ZW4vMjAyMy0wNC0yN18yMC0xNS1NRVNa)

Eine Pressemappe zur Sendung finden akkreditierte Journalisten im Presseservice Das Erste (https://presse.daserste.de) zum Download.

Fotos über www.ardfoto.de

Pressekontakt:
Burchard Röver, ARD-Programmdirektion/Presse und Information,
Tel: 089/558 944-867, E-Mail: [email protected] Hoffmeister, ARD Degeto Pressestelle,
Tel.: 069/1509-331, E-Mail: [email protected] Bauer, PR Heike Ackermann,
Tel: 089/649 865-13, E-Mail: [email protected]
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots