Mainz (ots) –

Freundschaften machen das Leben wertvoll. Für viele Menschen sind Freundinnen und Freunde, laut einer amerikanischen Studie, sogar wichtiger als eine Liebesbeziehung. Jasmina Neudecker befasst sich in der neuen „Terra Xplore“-Staffel „Was Freundschaft mit dir macht“ in drei Folgen mit verschiedenen Formen der Freundschaft, klärt in Expertengesprächen, warum Freunde guttun – und wie Freunde zu finden sind. Die Sendungen sind sonntags, ab 31. März 2024, jeweils um 18.30 Uhr im ZDF zu sehen. Alle drei Folgen sind bereits für zehn Jahre in der ZDFmediathek verfügbar.

Sind Hunde die besseren Freunde?

In der ersten Folge der Staffel („Sind Hunde die besseren Freunde?“, Sonntag, 31. März 2024, 18.30 Uhr) begleitet Jasmina Neudecker Frieda Krieger und ihren Assistenzhund Aiden im Alltag und erlebt das besondere Verhältnis der beiden. Hunde lieben den Menschen bedingungslos. Liegt diese Anhänglichkeit in ihren Genen? Die Veterinärmedizinerin Gwendolyn Wirobski gibt darauf eine Antwort, und der Biologe und Verhaltensforscher Prof. Kurt Kotrschal erklärt, weshalb sich Hund und Mensch so ähnlich sind. Aber tut diese große Hundeliebe auch dem Tier gut? Oder überträgt der Mensch nur seine eigenen Bedürfnisse? Nicht immer profitieren beide Seiten von einer Freundschaf.

Wie finden wir wahre Freunde?

In der zweiten Folge („Wie finden wir wahre Freunde?“, Sonntag, 7. April 2024, 18.30 Uhr) trifft Jasmina Neudecker außergewöhnliche Freundespaare, entdeckt mit Forschenden die Magie sozialer Nähe und findet heraus, was wahre Freundschaft ausmacht. Die langjährigen Freunde Alex Källner und Lovis Wiefelspütz sind auf ihrer gemeinsamen Weltreise noch enger zusammengerückt. Alex lebt mit einer körperlichen Einschränkung und ist oft auf die Hilfe seines Freundes angewiesen. Jasmina will wissen: Wie findet man solche echten Freunde? Zusammen mit dem Soziologen und Freundschaftsforscher Janosch Schobin wagt sie ein außergewöhnliches Experiment: Gesellt sich wirklich gleich zu gleich? Oder ergänzen sich Freunde eher? Und: Wie findet man jemanden, der zu einem passt?

Diese Freundschaften halten dich gesund

Beste Freunde ein Leben lang – das wünschen sich viele Menschen. Bei Richy und Hübi ist dieser Wunsch Realität: Seit mehr als 70 Jahren gehen die beiden durch dick und dünn. Dabei ist eine Freundschaft, die ein Leben lang hält, eher die Ausnahme. Wie und ob sich das Freundschafsverhalten mit dem Alter ändern kann, erfährt Jasmina von der amerikanischen Psychologin und Anthropologin Alexandra Rosati. Dass Freundschaften gut für die individuelle Gesundheit sind, belegen verschiedene Studien: Soziale Beziehungen wirken sich unter anderem positiv auf das Stresssystem aus, erklärt Prof. Dr. Beate Ditzen von der Medizinischen Fakultät Heidelberg in der letzten Folge („Diese Freundschaften halten dich gesund“, Sonntag, 14. April 2024, 18.30 Uhr).

Kontakt
Bei Fragen zur Pressemitteilung erreichen Sie Marion Leibrecht, ZDF-Kommunikation, telefonisch unter 06131 – 70-16478.
Sie erreichen die ZDF-Kommunikation per E-Mail unter [email protected] oder telefonisch unter 06131 – 70-12108.

Pressefotos
Pressefotos zur Sendung erhalten Sie als Download (nach Log-in), per E-Mail unter [email protected] oder telefonisch unter 06131 – 70-16100.

Pressekontakt:
ZDF-Kommunikation
Telefon: +49-6131-70-12108Folgen Sie uns gerne auch bei LinkedIn (https://www.linkedin.com/company/zdf/)
und X (https://twitter.com/ZDFpresse) vormals Twitter.
Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots