Unterföhring (ots) –

Kann man den sprichwörtlichen Besen wirklich essen? Lassen sich Nasenhaare mit Hilfe einer Rakete ziehen? Joko Winterscheidt will es herausfinden und schickt Wigald Boning für diese und andere „wissenschaftliche“ Experimente im Rahmen von „Das Duell um die Welt“ (Samstag, 20:15 Uhr) nach Polen an die Ostsee. Dort soll der TV-Hobbywissenschaftler in einer Spezial-Ausgabe „Nicht nachmachen reloaded!“ diesen Fragen nachgehen.

Doch das eigentliche Experiment wartet auf Wigald Boning mitten in der Ostsee, denn dort soll der Entertainer für 30 Minuten versenkt werden. Für seinen Tauchgang soll sich Boning mit wenigen Utensilien wie einem Wasserspender eine Taucherglocke basteln. „Ich habe grundsätzlich nicht so ein großes Vertrauen in meine handwerklichen Fähigkeiten“, gibt Wigald Boning zu bedenken. „Diese Urangst zu ertrinken, steckt in jedem Menschen drin und kann einen in Panik versetzen.“ Wird er sich im Dienst der Wissenschaft der Herausforderung von Joko stellen und den Länderpunkt für Team Klaas abräumen?

Weitere wahnsinnige Experimente rund um den Erdball

Für Schauspielerin Nilam Farooq geht es am Samstag nach Spanien, um sich für das Team Joko Winterscheidt zwischen zwei Heißluftballons in über 900 Metern Höhe einem echten Balanceakt zu stellen. Sänger Sasha soll für Team Klaas im norwegischen Frühstücksfernsehen einen unvergesslichen Auftritt hinlegen. Und Schauspielerin Jessica Schwarz reist für Joko in die Niederlande, um sich in einem Vergnügungspark in eine Achterbahn der Gefühle zu begeben.

Jeannine Michaelsen führt am Samstag durch den weltmeisterlichen Abend, Klaas Heufer-Umlauf ist amtierender Weltmeister und kämpft um den zweiten Sieg in Folge.

„Das Duell um die Welt – Team Joko gegen Team Klaas“ – Samstag, 18. März 2023, um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn

Hashtag zur Show: #DudW

Pressekontakt:
Kevin Körber
Communications & PR
Show & Comedy
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1187
email: [email protected] Production & Editing
Nadine Vaders
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1161
email: [email protected]
Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots