München (ots) –

– Davina und Shania gehen mit ihrem eigenen Format in die zweite Staffel
– Trendige Stories aus dem Leben zweier Millionärstöchter
– Ab 1. Mai 2023, immer montags, 21:15 Uhr bei RTLZWEI und ab dem 8.05. in Doppelfolgen ab 20:15 Uhr

Im Mai startet bereits die zweite Staffel des Ablegers des RTLZWEI Erfolgsformats „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“. Denn Carmens und Roberts Töchter Davina und Shania haben mit „Davina & Shania – We love Monaco“ seit dem letzten Jahr ihr eigenes Format beim „Home of Reality“. In zehn Folgen werden die beiden bei ihren Reisen und Erlebnissen begleitet und geben so exklusive Einblicke in das Leben zweier Millionärstöchter. Die neuen Folgen werden ab dem 1. Mai 2023 ausgestrahlt, immer montags. Der Auftakt ist am 1. Mai um 21:15 Uhr und ab dem 8. Mai sind die beiden bereits ab 20:15 Uhr bei RTLZWEI im TV zu sehen.

Direkt zu Beginn der Staffel reisen die beiden Schwestern Davina und Shania gemeinsam mit ihren Eltern nach Kitzbühel – der Ort in Österreich, an dem die Stars und Sternchen zu finden sind. Der Grund für die Reise in die idyllische Kleinstadt? Ein lang geplanter Besuch bei den Großeltern. Doch damit nicht genug. In der zweiten Staffel von „Davina & Shania – We love Monaco“ reisen die beiden Millionärstöchter nicht nur in die Alpenrepublik, sondern residieren selbstverständlich auch in ihrer Wahlheimat Monaco, dort sogar im teuersten Hotel am Platze.

Während des Besuchs in Kitzbühel spielt Familie Geiss gemeinsam mit den Großeltern Curling. Doch auf dem Eis herrscht große Rutschgefahr: Werden Davina und Shania gegen den Rest der Familie gewinnen können, oder wird das Ganze wohl doch zu einer echten Rutschpartie? Neben aufregenden Momenten auf dem Eis, erkunden die Schwestern gemeinsam mit ihrem Opa unter anderem den Hotelpool. Trotz recht niedriger Temperaturen, wagt dieser sich in das kühle Wasser. Ob Davina und Shania sich ihm wohl anschließen, oder doch lieber im Trockenen bleiben?

Neben diesem Ausflug erleben die beiden Schwestern auch noch weitere spannende Aktivitäten gemeinsam mit ihrer Familie. Bei diesem Besuch geht es nicht aber nicht nur um die gemeinsame Zeit, die beiden verfolgen auch ein ganz bestimmtes Ziel: Sie wollen Mama Carmen und Papa Robert davon überzeugen, wieder eine glamouröse Immobilie im schönen Kitzbühel zu erwerben. Hierfür scheuen die Millionärstöchter keine Mühen und lassen sogar einige Spezialitäten extra einfliegen. Können die beiden ihre Eltern überzeugen?

Auch in ihrer Wahlheimat Monaco wird Davina und Shania nicht langweilig, denn es gibt viel zu tun. Sie wollen nicht nur die große Party für Shanias Geburtstag vorbereiten, sondern beseitigen gleichzeitig auch noch das Chaos in ihrer Wohnung und suchen nach einem geeigneten Atelier für Shania. Ihre Passion fürs Malen und die damit verbundenen Utensilien gehen Davina langsam auf die Nerven und brauchen idealerweise einen geeigneten Platz – am besten nicht in ihrer gemeinsamen Wohnung. Werden die beiden die emotionsgeladenen Vorhaben harmonisch realisieren können oder führen diese zu explosiven Streitigkeiten?

Die Sendung wird von Geiss TV produziert. Ausstrahlung ab 1. Mai 2023, 21:15 Uhr, und ab 8. Mai bereits ab 20:15 Uhr bei RTLZWEI. Die Folgen sind nach der Ausstrahlung 30 Tage lang kostenlos bei RTL+ verfügbar – im Anschluss daran im PREMIUM-Bereich.

Über „Davina und Shania“

Seit nun zwölf Jahren stehen Davina und Shania bei RTLZWEI für „Die Geissens“ vor der Kamera. Nach 21 erfolgreichen Staffeln also Grund genug mit einer eigenen Doku-Soap durchzustarten! In „Davina & Shania – We love Monaco“ zeigen die Töchter der Kult-Millionäre Carmen und Robert Geiss ihr glamouröses Leben zwischen Jetset, Shopping und der ersten eigenen Wohnung.

Pressekontakt:
RTLZWEI
Consumer PR
089 – 641850
[email protected]
unternehmen.rtl2.de
Original-Content von: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots