München (ots) –

Auch die neunte „Wer weiß denn sowas?“-Staffel konnte bei der Zuschauergunst punkten. Die Sendung mit Moderator Kai Pflaume und den Teamkapitänen Bernhard Hoëcker und Elton erreichte in der zu Ende gehenden Saison durchschnittlich 3,312 Mio. Zuschauerinnen und Zuschauer. Mit einem Marktanteil von im Schnitt 19,0 Prozent (Daten bis einschließlich 1. Juni 2023) konnte der bisherige Rekord aus dem Jahr 2020 nochmals um einen Punkt übertroffen werden. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erzielte „Wer weiß denn sowas?“ mit einem Marktanteil von durchschnittlich 10,2 Prozent einen neuen Bestwert.

Seit dem 26. Oktober 2022 liefen 139 neue Folgen des erfolgreichsten werktäglichen Wissensquiz im deutschen Fernsehen mit einer extra vollen Packung an Rätselspaß, bei denen 278 prominente Ratefüchse um den Sieg gewetteifert haben.

Heute Abend, Freitag, 2. Juni 2023, um 18:00 Uhr, sind Jürgen Vogel und Aybi Era noch einmal zu Gast bei „Wer weiß denn sowas?“, dann verabschiedet sich das Team in die kreative Sommerpause.

Frank Beckmann, ARD-Koordinator Vorabend:

„Der Staffelauftakt war bereits fulminant: Mit einem 25-stündigen Quizmarathon sind Kai Pflaume, Bernhard Hoëcker und Elton Ende Oktober in die neunte Staffel gestartet. Und fulminant geht „Wer weiß denn sowas?“ nun mit einem neuen Quotenrekord in die Sommerpause. Das Wissensspiel ist bei Jung und Alt beliebt – und aus dem Vorabend nicht mehr wegzudenken. Mein Glückwunsch an Kai Pflaume und die beiden Teamkapitäne!“

„Wer weiß denn sowas?“ ist eine Produktion der UFA SHOW & FACTUAL GmbH im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Die Redaktion liegt beim Norddeutschen Rundfunk.

„Wer weiß denn sowas?“ im Internet unter www.daserste.de/wer-weiss-denn-sowas (https://eur03.safelinks.protection.outlook.com/?url=http%3A%2F%2Fwww.daserste.de%2Fwer-weiss-denn-sowas&data=05%7C01%7CAgnes.Toellner%40ard.de%7C5b75303348f04216c50a08db63387c88%7Cbcca095d88d442f88260cc216b81f62d%7C0%7C0%7C638212866476670751%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C3000%7C%7C%7C&sdata=cghHMNPNxKhpBdQOG%2Fdr%2FS6GVFcS4QqK63vYqun9YKk%3D&reserved=0)

Am Montag, 5. Juni 2023, meldet sich „Gefragt – Gejagt“ mit Alexander Bommes zurück.

Pressekontakt:
Agnes Toellner, ARD-Programmdirektion/Presse und Information,
Tel: 089/5589 44876, E-Mail: [email protected]
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots