Unterföhring (ots) –

– Der „tipico Countdown“ live aus Dortmund ab 13.30 Uhr mit Didi Hamann, Erik Meijer, Michael Leopold, Britta Hofmann und Wolff Fuss
– Live aus Köln berichten Lothar Matthäus, Sebastian Hellmann und Martin Groß
– Zusätzlich zur Original Sky Konferenz und allen neun Einzelspielen bietet Sky die Meisterkonferenz mit Frank Buschmann und Kai Dittmann
– „Sky90“ direkt im Anschluss an das Bundesliga-Finale am Samstag ab 20.00 Uhr, ausführliche Berichterstattung von den Meisterschaftsfeierlichkeiten am Samstagabend und am Sonntag auf Sky Sport News
– Aufstiegsfeier in Heidenheim oder Hamburg? Der 34. Spieltag der 2. Bundesliga am Sonntag ebenfalls live und exklusiv bei Sky
– Die Bundesliga live erleben mit Sky Q (https://www.sky.de/produkte/sky-q) oder dem flexiblen Streaming-Service WOW (https://www.wowtv.de/?DCMP=knc_DE_GOOGLE_nc_NONE_AQ_-_-_-_WSPGS1W&Wkz=WSPGS1W&gclsrc=aw.ds&&gclid=EAIaIQobChMIhMbW__v3-AIVRojVCh008AgsEAAYASAAEgKGHPD_BwE&gclsrc=aw.ds&et_uk=f48e3200ffde4f8cbd6298044fdbd536&et_gk=MjFmMGU3Y2Y4ODk5NDRlMzlmMjczZTJlNDU0NTUxMjQlN0MxMS4wOS4yMDIyKzEzJTNBNTclM0ExOA)

Unterföhring, 24. Mai 2023 – Samstag ist der Tag der Entscheidung in der Bundesliga. Zum erstem Mal seit 2019 und erst zum zweiten Mal seit 2009 wird die Deutsche Meisterschaft wieder am 34. Spieltag entschieden. Erstmals seit elf Jahren geht mit dem BVB wieder ein anderer Verein als der FC Bayern als Spitzenreiter in den letzten Spieltag. Die Borussia hat es nach dem erneuten Führungswechsel an der Tabellenspitze zu Hause gegen den 1. FSV Mainz 05 selbst in der Hand, die Serie des Rekordmeisters zu durchbrechen und erstmals seit 2012 wieder die Meisterschale überreicht zu bekommen.

Anlässlich des großen Saisonfinals melden sich Britta Hofmann und Michael Leopold mit den Sky Experten Didi Hamann und Erik Meijer dieses Mal live aus dem Dortmunder Signal-Iduna-Park. Bereits ab 13.30 Uhr stimmen sie die Zuschauer im „tipico Countdown“ auf den bevorstehenden 34. Spieltag ein. Sky Experte Lothar Matthäus und Sebastian Hellmann sind parallel in Köln vor Ort, wo Verfolger Bayern München antritt und auf einen Ausrutscher der Dortmunder hofft.

Die Vorzeichen für einen schwarz-gelben Triumph stehen gut: seit dem Jahr 2000, als Leverkusen in Unterhaching verlor, strauchelte kein Tabellenführer mehr am letzten Spieltag. Zudem konnte der BVB die vergangenen elf Bundesliga-Heimspiele mit einer Tordifferenz von 46:10 allesamt gewinnen. Hinzu kommt, dass mit den Mainzern, die zuletzt bei 3:13 Toren vier Partien in Folge verloren, die derzeit formschwächste Mannschaft der Liga zu Gast ist. Spielraum für Fehler hat die Borussia jedoch nicht, denn bereits bei einem Unentschieden könnten die Bayern mit einem Sieg in Köln nochmals zurückschlagen.

Sky begleitet die Entscheidung im Titelkampf am Samstag in der Meisterkonferenz, in der ausschließlich die beiden Begegnung des BVB und des FC Bayern übertragen werden. Frank Buschmann und Kai Dittmann führen auf Sky Sport Bundesliga 1 und Sky Sport Top Event durch den letzten Akt im Fernduell um die Deutsche Meisterschaft 2022/23. Wolff Fuss (Dortmund) und Martin Groß (Köln) kommentieren die Einzelspiele im Titelkampf.

Exklusiv für Sky Q Kunden wird die Begegnung des BVB gegen Mainz auf Sky Sport Bundesliga UHD zusätzlich auch live in Ultra HD übertragen.

Alle neun Partien des 34. Spieltags wie gewohnt live und exklusiv als Einzelspiele und in der Original Sky Konferenz

Neben dem Titelkampf entscheidet sich auch das Rennen um den letzten Platz in der Champions League, das um die Teilnahme in der Europa League bzw. Europa Conference League sowie der Abstiegskampf erst an diesem Samstag. In jeder der weiteren sieben Partien geht es jeweils für mindestens einen der beteiligten Vereine noch um einen internationalen Platz oder gegen den Abstieg: Union Berlin (gegen Werder Bremen) und der SC Freiburg (in Frankfurt) liefern sich ein Fernduell um den letzten Platz in der Königsklasse. Zwischen dem FC Augsburg (in Gladbach), dem VfB Stuttgart (gegen Hoffenheim), Bochum (gegen Leverkusen) und Schalke (in Leipzig) entscheidet sich, wer der Hertha in die 2. Bundesliga folgen muss und für wen es in die Relegation geht. Komplettiert wird der Nachmittag von der Begegnung des VfL Wolfsburg gegen Hertha BSC, in der es für die „Wölfe“ im Fernduell mit Leverkusen und Frankfurt um den letzten Platz in einem internationalen Wettbewerb geht.

Abgerundet wird der 34. Spieltag direkt nach „Alle Spiele, alle Tore“ ab 20.00 Uhr von Moderator Patrick Wasserziehr in der Fußballdebatte „Sky90“.

Die Entscheidung in der 2. Bundesliga am Sonntag live und exklusiv bei Sky

Am Sonntag überträgt Sky auch alle neun Spiele des abschließenden Spieltags der 2. Bundesliga live und exklusiv. Sky Experte Torsten Mattuschka und Moderatorin Nele Schenker führen ab 14.30 Uhr durch den Nachmittag.

Offen ist noch, welcher Verein dem SV Darmstadt in die Bundesliga folgt und wer den Umweg über die Relegation gehen muss. Der 1. FC Heidenheim hat es mit einem Sieg in Regensburg selbst in der Hand, sich Tabellenplatz zwei zu sichern oder sogar noch Zweitliga-Meister zu werden. Sollten die Schwaben Punkte lassen, könnte der HSV mit einem Sieg in Sandhausen nach fünf Jahren die langersehnte Rückkehr ins Oberhaus feiern. Im Tabellenkeller ist noch die Frage offen, welcher Verein in die Relegation muss. Sollte der derzeitige 16. Arminia Bielefeld in Magdeburg gewinnen, könnten die Ostwestfalen noch den direkten Klassenerhalt feiern – Voraussetzung wäre ein Punktverlust von Eintracht Braunschweig in Rostock oder des 1. FC Nürnberg in Paderborn.

„Matchplan“, „Bundesliga – Deine Vorschau“ und zahlreiche Spezials auf Sky Sport News, die Meisterfeierlichkeiten am Abend und am Sonntag

Alles Wissenswerte zum Tag der Entscheidung in der Bundesliga liefert Sky bereits in den Tagen davor. In „Matchplan“ steht bei Moderator Jan Henkel am Donnerstagabend kein einzelnes Spiel, sondern das Fernduell im Titelkampf im Fokus. Manuel Baum und Marc Ziegler werden ihre Analyse des Spiels des BVB gegen Mainz bzw. der Bayern in Köln teilen. Am Freitagabend ab 21.30 Uhr wirft Moderatorin Katharina Kleinfeldt gemeinsam mit Manuel Baum in „Bundesliga – Deine Vorschau“ einen Blick auf den anstehenden letzten Bundesliga-Spieltag. Darüber hinaus bietet Sky Sport News neben der gewohnten Berichterstattung aus der Bundesliga das tägliche „Spezial – der Titelkampf“, unter anderem am Freitag ab 18.30 Uhr. Ein „Abstiegskampf Spezial – der letzte Funken Hoffnung“ steht am Freitag um 17.00 Uhr auf dem Programm.

Außerdem wird Sky Sport News am Abend und am Tag nach der Entscheidung von den Meisterschaftsfeierlichkeiten in Dortmund oder München berichten.

Das beste TV-Erlebnis beim Bundesliga-Topspiel: UHD/HDR, Dolby Atmos und die „Was hab ich verpasst?“-Funktion

An jedem Spieltag dürfen sich Sky Q Kunden auf spezielle Features freuen, mit denen sie die Bundesliga-Spiele am „Super Samstag“ auf besondere Art und Weise erleben können. U.a. bietet Sky das Topspiel in bester UHD-HDR-Bildqualität an. Mit der „Was hab‘ ich verpasst?“-Funktion haben die Fans die Möglichkeit, Schlüsselmomente wie Tore, Elfmeter und Platzverweise während der Live-Übertragung jederzeit auf Knopfdruck abzurufen, ohne dabei das laufende Spiel verlassen zu müssen. Darüber hinaus stehen auf Sky Q die meisten Formate, Highlight-Sendungen und viele weitere Inhalte auch auf Abruf zur Verfügung.

Seit dieser Bundesliga-Saison geht Sky noch einen Schritt weiter und überträgt das „tipico Topspiel der Woche“ auch mit dem besten immersiven Klangerlebnis in Dolby Atmos®. Damit ist Sky der erste Sender in Deutschland, der mit der Unterstützung der DFL bei einer Live-Sport-Übertragung Dolby Atmos zum Zuschauer bringt.

Mit Sky Q live dabei sein

Die Bundesliga-Übertragungen sind mit Sky Q für Kunden mit einem Sky Fußball-Bundesliga Paket (sky.de) empfangbar, wahlweise im klassischen TV oder mit Sky Go auch mobil und unterwegs. Mit Sky Q sind Kunden flexibler denn je und haben die Möglichkeit, bereits nach der ersten Vertragslaufzeit auf ein Monatsabonnement zu wechseln. Sky Q mit Sky Go, HD-Qualität und das Entertainment-Paket sind als Standard inklusive.

Bundesliga live erleben mit WOW

Mit WOW können Fans die Bundesliga-Übertragungen von Sky ganz flexibel erleben (wowtv.de). Der neue Streaming-Service bietet den besten Live-Sport von Sky zu attraktiven Konditionen an. Passend zum Saisonstart können Fans sich z.B. das Jahresabonnement sichern und sorgenfrei 12 Monate den gesamten Live-Sport von Sky auf bis zu zwei Geräten gleichzeitig genießen. Das Jahresabo kostet 24,99 Euro pro Monat bei einer Laufzeit von zwölf Monaten. Ganz einfach online buchen und sofort losstreamen. Das WOW Live-Sport Monatsabo für 29,99 Euro pro Monat ist jederzeit kündbar und perfekt für die Fans, die gerne maximal flexibel bleiben wollen.

Der 34. Bundesliga-Spieltag bei Sky

Donnerstag:

17.00 Uhr: „Spezial – der Titelkampf“ auf Sky Sport News

19.30 Uhr: „2. Bundesliga – Deine Vorschau“ auf Sky Sport News

20.00 Uhr: „Matchplan: der Titelkampf“ mit Manuel Baum und Marc Ziegler auf Sky Sport Bundesliga

Freitag:

17.00 Uhr: „Abstiegskampf Spezial – der letzte Funken Hoffnung“ auf Sky Sport News

18.30 Uhr: „Spezial – der Titelkampf“ auf Sky Sport News

21.30 Uhr: „Bundesliga – Deine Vorschau“ auf Sky Sport Bundesliga

Super Samstag:

13.30 Uhr: „tipico Countdown“ auf Sky Sport Bundesliga, Sky Sport Bundesliga 1, Sky Sport Top Event und Sky Sport UHD

15.15 Uhr: Original Sky Konferenz auf Sky Sport Bundesliga

15.15 Uhr: Meisterkonferenz auf Sky Sport Bundesliga 1 und Sport Top Event

15.15 Uhr: 1. FC Köln – FC Bayern München auf Sky Sport Bundesliga 2

15.15 Uhr: Borussia Dortmund – 1. FSV Mainz 05 auf Sky Sport Bundesliga 3 und Sky Sport Bundesliga UHD

15.15 Uhr: RB Leipzig – FC Schalke 04 auf Sky Sport Bundesliga 4

15.15 Uhr: VfL Bochum – Bayer 04 Leverkusen auf Sky Sport Bundesliga 5

15.15 Uhr: VfB Stuttgart – TSG 1899 Hoffenheim auf Sky Sport Bundesliga 6

15.15 Uhr: Borussia Mönchengladbach – FC Augsburg auf Sky Sport Bundesliga 7

15.15 Uhr: Eintracht Frankfurt – SC Freiburg auf Sky Sport Bundesliga 8

15.15 Uhr: 1. FC Union Berlin – SV Werder Bremen auf Sky Sport Bundesliga 9

15.15 Uhr: VfL Wolfsburg – Hertha BSC auf Sky Sport Bundesliga 10

17.30 Uhr: „Alle Spiele, alle Tore“ auf Sky Sport Bundesliga und Sky Sport Top Event

20.00 Uhr: „Sky90 – die Fußballdebatte“ auf Sky Sport Bundesliga

Montag:

18.30 Uhr: „Glanzparade – die Show mit Buschmann und Fuss“ auf Sky Sport Bundesliga und Sky Sport Top Event

Der 34. Spieltag der 2. Bundesliga am Sonntag bei Sky:

14.30 Uhr: 2. Bundesliga Vorlauf + Original Sky Konferenz auf Sky Sport Bundesliga und Sky Sport Top Event

15.20 Uhr: SV Sandhausen – Hamburger SV auf Sky Sport Bundesliga 2

15.20 Uhr: Jahn Regensburg – 1. FC Heidenheim auf Sky Sport Bundesliga 3

15.20 Uhr: SpVgg Greuther Fürth – SV Darmstadt 98 auf Sky Sport Bundesliga 4

15.20 Uhr: 1. FC Magdeburg – Arminia Bielefeld auf Sky Sport Bundesliga 5

15.20 Uhr: SC Paderborn – 1. FC Nürnberg auf Sky Sport Bundesliga 6

15.20 Uhr: FC Hansa Rostock – Eintracht Braunschweig auf Sky Sport Bundesliga 7

15.20 Uhr: 1. FC Kaiserslautern – Fortuna Düsseldorf auf Sky Sport Bundesliga 8

15.20 Uhr: FC St. Pauli – Karlsruher SC auf Sky Sport Bundesliga 9

15.20 Uhr: Hannover 96 – Holstein Kiel auf Sky Sport Bundesliga 10

17.30 Uhr: „Alle Spiele, alle Tore“ auf Sky Sport Bundesliga

Pressekontakt:
Thomas Kuhnert
External Communications / Sports
Tel. +49 (0) 89 9958 6883
[email protected]
Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots